DATABUND-Vorstand wiedergewählt

Schlobinski als Vorstandsvorsitzender bestätigt

Auf der jährliche Mitgliederversammlung des DATABUND wurde bei der turnusmäßig, alle zwei Jahre stattfindenen Wahl des Vorstands der alte Vorstand mit großer Mehrheit bestätigt und um Michael Kratz (naviga GmbH) erweitert.

Zu Beginn seiner mittlerweile fünften Amtszeit sagte Ulrich Schlobinski: „Die Mitarbeit des DATABUND an der digitalen Agenda 2020 wird im Mittelpunkt der Arbeit der nächsten Monate stehen. Als Anwalt kommunaler Belange möchte sich der Verband an der Erarbeitung einer Agenda und deren Umsetzung beteiligen.“

mik

Neu im Vorstand: Michael Kratz
(Geschäftsführer naviga GmbH)